VOX-Pferdeprofi SANDRA SCHNEIDER erneut auf großer Live-Tour
Am Donnerstag, den 25.Mai 2017 wird Sandra Schneider im Rahmen ihrer neuen LIVE-Tour 2017 erneut im Pferdezentrum Alsfeld zu Gast sein.

Sandra Schneider setzt sich für gewaltfreie, auf die Bedürfnisse der Pferde zugeschnittene Trainingsmethoden ein. Sie versteht es, Pferden mit viel Empathie und fundiertem Fachwissen auf der gleichen Kommunikationsebene zu begegnen. Die partnerschaftliche Beziehung von Mensch und Pferd steht bei der Pferdetrainerin im Mittelpunkt. Bereits seit 2012 beweist Sandra Schneider ihr ausgewöhnliches Talent zudem in der TV-Coaching-Doku „Die Pferdeprofis“ auf VOX.


Im Frühjahr 2016 begab sie sich erstmalig auf große Live-Tournee. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Problempferde-Demotag“ löste sie in ihrer unnachahmlichen Art und Weise vor Publikum Problemstellungen wie Ängste vor Schafen, Komplikationen beim Verladen oder aber die Furcht vor Artgenossen. Nach dem großen Erfolg ihrer Premieren-Tournee freut sich Sandra Schneider nun auf viele weitere Fälle, die ihr bei ihrer neuen Live-Tour „(Problem-) Pferde besser verstehen“ begegnen werden.

„Wer also im Training mit seinem Pferd an einem Punkt angekommen ist, an dem sie oder er einfach nicht mehr weiter weiß, ist herzlich dazu eingeladen, sich für meine Veranstaltung anzumelden. Die Teilnahme ist kostenlos“, so Schneider, die ab April 2017 erneut rund 20 Reithallen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereisen wird. Ihre Mission bei all ihren Veranstaltungen: Pferdehaltern zur Seite stehen, Lösungswege aufzeigen und einen Trainingsplan für die Zukunft erarbeiten. Und der ganz besondere Clou: Sandra Schneider kennt die Mensch-Tier-Teams vorher nicht, erst am Tag der Veranstaltung lernt sie Pferd und Halter kennen.

Der exklusive PreSale über CTS Eventim startet Samstag, den 29. Oktober 2016 um 10 Uhr über www.eventim.de/sandra-schneider und www.sandra-schneider-live.de/tickets-termine. Ab Donnerstag, den 3. November 2016, 10 Uhr sind die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Bildmaterial und weitere Informationen:
www.sandra-schneider-live.de/presse
www.sandra-schneider-live.de/sandra-schneider

Bewerbung Problempferd:
www.sandra-schneider-live.de/anmeldung-problempferde

Sandra Schneider bei YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCzN8rht0PnOY_ix7ihQL-Hg

Daten und Fakten zu Sandra Schneider
Sandra Schneider ist eine renommierte Westerntrainerin und bekannt dafür, dass sie Pferde gesunderhaltend sowie mit Rücksicht auf die individuelle Anatomie der Pferde ausbildet und reitet. Bereits seit dem Jahr 2004 arbeitet sie als selbstständige Pferdetrainerin (FN-Berittführerin, EWUBetreuerin/Sportassistentin Westernreiten sowie Zertifizierte Pferdekommunikationstrainerin). Ihre Trainerausbildung hat sie in den USA und New Mexico absolviert. Zudem hat sie erfolgreich ein Studium am Internationalen Institut für Pferdekommunikationswissenschaft (IIPKW) abgeschlossen. Dort hat sie mit renommierten Trainern, wie Peter Kreinberg und Michael Geitner, zusammengearbeitet und weitreichende Kenntnisse über ganzheitliches Pferdetraining erlangt. Mit Michael Stieghorst hat sie im Jahr 2007 das Projekt "Herdenchef" ins Leben gerufen, bei dem es um das Führungskräftetraining mit Pferden im Mittelpunkt steht. In ihrem Buch „Denn Ihr fühlt nicht wie wir – Tagebuch eines Pferdes“ (erschienen im April 2014) berichtet sie, aus der Sicht des Pferdes, von einem ganz normalen Pferd das durch den Menschen zum „Problemfall“
wird. Dabei gibt sie dem Leser jede Menge Erklärungen, Ratschläge, Warnungen sowie Einsichten in die Denkweise des Pferdes mit auf den Weg.
Seit Februar 2012 ist Sandra in der Coaching-Doku „Die Pferdeprofis“ (VOX) gemeinsam mit Bernd Hackl zu sehen.

Ihre Live-Tour „Problempferde-Demotag“ führte sie 2016 erstmals in 20 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei rund 80 unterschiedlichsten „Problemfällen“ zeigte sie live vor Publikum hilfreiche Lösungsansätze auf. Sandra will im Rahmen ihrer Live-Tour zeigen, dass man auch liebevoll, gewaltfrei und
schonend mit Pferden arbeiten und sie gesunderhaltend mit Rücksicht auf ihre individuelle Anatomie reiten und ausbilden kann.

Back to top