Schriftliche Anmeldungen zu den Stutbuchaufnahmen (A) in Hessen sind bis spätestens vier Wochen vor dem Termin bei der Geschäftstelle in Alsfeld abzugeben.
Der rote Pferdepass muss am Tag der Aufnahme vorliegen. In ihm wird das Aufnahmeergebnis eingetragen. Liegt ein grüner FN-Paß für die Stute vor, so muss der rote Abstammungsnachweis vorgelegt werden. Wenn Ihre Stute noch keinen eingetragenen Namen hat, sollten Sie bei der Anmeldung auch gleich einen Namen für sie angeben. Dieser Name muss mit dem Anfangsbuchstaben des Vaters beginnen und kann später nicht mehr geändert werden.
Jede neu eingetragene Zuchtstute wird als aktive Zuchtstute geführt und für den Beitrag des darauffolgenden Jahres veranlagt, falls vorher, spätestens bis 18.11. dieses Jahres keine schriftliche Abmeldung erfolgt. Die Eintrittsgebühr für neue ordentliche Mitglieder beträgt 250 € . Es gelten die Bestimmungen der Zuchtbuchordnung. Für jede Stute muß eine DNA-Typisierung vorliegen. Falls dies nicht der Fall ist, muss der Aussteller am Tag der Aufnahme eine DNA-Haarprobe der Stute in der Meldestelle abgeben.

Termine 2017 in Hessen:

Mittwoch 29.03.2017 Pferdezentrum Alsfeld Die Aufnahme erfolgt im
Anschluss an die Zuchtstutenprüfung
Samstag 08.07.2017 Pferdezentrum Alsfeld Die Aufnahme erfolgt vor Beginn der Stutenschau
Mittwoch 01.11.2017 Pferdezentrum Alsfeld Die Aufnahme erfolgt im
Anschluss an die Zuchtstutenprüfung

 

 

Back to top